Schulprofil

Wir stellen uns vor

Über uns

Die Grundschule Dörpen liegt im Zentrum der Gemeinde Dörpen. Die weiterführenden Schulen (Oberschule, Gymnasium), die Aula, die Mensa, die Schwimmhalle, die Sporthallen und die Bushaltestelle befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. 

Eckdaten:

  • Verlässliche Grundschule (7.45 – 12.45 Uhr)
  • Offene Ganztagsschule
  • 10 Klassen
  • 1 Gruppe im Schulkindergarten
  • Zurzeit 217 Schülerinnen und Schüler
  • 10 Lehrkräfte
  • 1 Sozialpädagogin
  • 1 Lehramtsanwärterin
  • 1 Förderschullehrkraft
  • 4 Betreuungskräfte (verlässliche Ganztagsschule)
  • 5 Betreuungskräfte (Ganztagsschule)
  • 4 Abordnungen von anderen Schulen
  • 1 Schulsekretärin
  • 1 Hausmeister

Aktion „Klasse!Paten“

Im Rahmen der Aktion „Klasse!Paten“ der noz wird unsere Schule jeden Tag mit zwei Tageszeitungen versorgt. Diese Zeitungen werden den Kindern zur Verfügung gestellt und während der Pausen fleißig gelesen.

Die Aktion soll das Zeitunglesen bei Grundschülern fördern und dadurch ein Interesse an den wichtigen Themen der Gesellschaft und Politik in der näheren Umgebung wecken.

Möglich gemacht wird die Teilnahme an dieser Aktion bereits im Schuljahr 2018/19 durch das Schuhhaus Buß finanziert. Für dieses Engagement bedanken wir uns herzlich!

Schuljahr 2019/2020

Das Kollegium

Kollegium 2019/2020

Unser Leitbild

Wenn ich stark bin, kann ich du werden und wir sein.

Logo mit Regenbogen

Respektvoller Umgang
Wir gehen höflich und freundlich miteinander um.
Wir akzeptieren jeden so, wie er/ sie ist.
Wir halten zusammen.

Das „ICH“ stärken
Wir akzeptieren unsere Stärken und Schwächen, um ein zufriedenes und ausgeglichenes Miteinander zu haben.

Talente entdecken und fördern
Wir würdigen und fördern die Fähigkeiten jedes Kindes. Die Talente unterliegen dabei keiner Wertigkeit.
Wir nehmen uns im Lehr- und Lernprozess im Rahmen unserer Möglichkeiten Zeit zur individuellen Förderung und Stärkung der Persönlichkeit eines jeden Kindes.

Schule gestalten innen und außen
Wir gestalten unsere Schule so, dass alle sich wohlfühlen und unsere Schule wertschätzen.
Dafür treffen wir feste Strukturen und Abläufe und ein positives Erscheinungsbild.